Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Der Ratgeber für kulinarisches Messe-Marketing

Die sind (manchmal) süß – diese Kleinen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in dieser Ausgabe der „Eckigen Himbeeren“ möchte ich Ihnen wieder ein paar kulinarische Ideen vorstellen, die Ihre Gäste bestimmt begeistern werden.

Süß die Erste: Mini-Cupcakes.

Diese Mini-Version passt sogar an die Kaffeetasse und ist ein kleiner Hingucker und lecker. Für alle Budgets, die auf die „Linie“ achten müssen, ist dies eine gute Alternative zum Kuchen. Das Einzige, was Sie benötigen, ist etwas Platz in Ihrem Kühlschrank, sonst läuft die Créme langsam davon. Gut kombinieren können Sie diese Kleinen natürlich mit einem guten Barista-Catering. Das funktioniert auch auf kleineren Messeständen - richtig süß! (großes Foto)


Mini-Bagels.

Wir haben diese kleine runden „Dinger“ erstmalig in diesem Jahr unseren Kunden angeboten. Einer unserer Kunden hat Sie auch „Mikro-Bagels“ genannt. Sie sind wirklich klein, von der Größe her einem Canapé, also einem alten 5 DM-Stück ähnlich, also nichts zum satt essen. Dafür aber umso besser geeignet Aufmerksamkeit zu erzeugen und sich von den Standnachbarn positiv abzuheben. (Großes Foto)


Süß die Zweite: Desserttriologie in Espressotassen

Sehen Sie selbst. Mit dieser Dessertvariation haben Sie den „Aha-Effekt“ auf Ihrer Seite. Ob Pannacotta mit verschiedenen Saucen, Grießflammerie oder Milchreis, diese kleinen Tassen lassen sich beliebig füllen. Auf unserem Bild sehen Sie noch einen kleinen Macaron. Insgesamt ein krönender kulinarischer Abschluss für Ihren Messe-Lunch. (großes Foto)

Zu guter Letzt:

Einige von Ihnen haben sich schon an unserer Umfrage aus der vergangenen Ausgabe von Eckige Himbeeren beteiligt. Da ging es um das Thema Premix und Pepsi Cola. Interessante Ergebnisse habe ich auch in vielen Gesprächen mit meinen Kunden gewonnen. Noch können Sie an unserer Umfrage teilnehmen. Stimmen Sie ab, wie Sie Ihren Messestand in Zukunft mit Softdrinks versorgen möchten. Hier noch einmal die Umfrage. Im Januar werden wir Ihnen das Ergebnis dann präsentieren. Und wenn Sie möchten, können Sie hier noch einmal die letzte Ausgabe lesen und erfahren, wie die Zukunft von Premix und Cola aussieht.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Fest und natürlich einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Eine schöne Zeit (auch) ohne Messe,

Ihr Mark Schwarzkopf


 



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Impressum